Zurück zur Startseite

05.03.2017 – Frühlingserwachen in Schwerte

Veröffentlicht am durch VolkerSchreibe einen Kommentar

In Schwerte fand am Sonntag, 05.03.2017, in der Innenstadt die Veranstaltung Frühlingserwachen statt. Ein verkaufsoffener Sonntag mit vielen Ständen, Kinderkirmes und allen möglichen kulinarischen Leckereien in der Fußgängerzone und auf den Plätzen. Dies bot uns mit den Leos eine prima Gelegenheit, statt der normalen Platzarbeit nach unserer Spazierrunde mal einen Stadtgang einzulegen. Unter der Leitung von Uwe Naeven ging es dann in die Stadt und vor dem eigentlichen Marktbummel gab es dann noch einige wichtige Tipps (nichts vom Boden aufnehmen lassen, auf Kinder mit Essen in der Hand achten ….) . Unsere Fellnasen wurden bestaunt, bewundert, gestreichelt und zeigten sich alle von ihrer besten Seite. Es gab natürlich auch 100 Fragen zu beanworten zu Rasse, Futter, Pflege oder einfach nur ‚..was wiegt denn so einer ? …‘ . Wir sind von den Schwertern mal wieder (siehe auch Berichte zum Hundeführerschein aus 2015) freundlich empfangen worden und konnten unsere Leos als friedfertige Riesen präsentieren, die sich auch von Musik, Gerüchen und Gedränge nicht aus der Ruhe bringen lassen.

 

001 002 003 003_1 004 005 006 007

26.02.2017 – Karnevals-Sonntag bei den Leos

Veröffentlicht am durch VolkerSchreibe einen Kommentar

Unsere Leos hatten sich verabredet und waren alle im gleichen Kostüm erschienen … als Zorro mit der schwarzen Maske 🙂 . Nur die 2-Beiner mussten ein bisschen nachhelfen, um sich annähernd bis zur Unkenntlichkeit zu maskieren. Wirklich nur sehr schwer zu erkennen waren Helmut mit der Gorilla-Mütze und Heike mit dem Kuh-Hut.
IMG_20170226_154535 IMG_20170226_155455

19.02.2017 Fliegende Schweine bei den Leos ..

Veröffentlicht am durch VolkerSchreibe einen Kommentar

.. nein nein, keine Sorge, wir schulen nicht um zur Zirkustruppe. Nach einem kurzen Teil normaler Platzarbeit gab es heute für unsere Leos eine besondere Herausforderung. In der Ablage wurde das Lieblingskuscheltier (Schwein, Hasi, Kautau oder auch ein Futterbeutel) gezeigt und danach der Hund damit abgerufen. Kurz bevor der Hund den Hundeführer erreicht, wurde das Stofftier geworfen und der Hund sollte dieses aufnehmen und zum Hundeführer zurückkehren. Das Spielzeug zu fangen oder aufzunehmen ist allen Hunden gelungen … an der Rückkehr zum Hundeführer arbeiten wir noch 🙂 .

Hier unser Nachmittag in Bildern:
DSC03383 DSC03386 DSC03387 DSC03399 DSC03402 DSC03403 DSC03404 DSC03425 DSC03446 DSC03447 DSC03455