Zurück zur Startseite

Gut ausgeruht…

Veröffentlicht am durch StephanieSchreibe einen Kommentar

und voller Motivation starteten wir an den vergangenen beide Sonntagen ins neue Jahr. Trotz des mäßigen Wetters fanden zahlreiche Leofreunde den Weg nach Schwerte. Kein Wunder, Mensch und Hund haben immer viel Spaß miteinander. Da kommt jeder gerne wieder !

Abrufübung
Hundebegegnung
Abrufen durch die Gasse

Weihnachtsfeier 2019

Nachdem sich alle eingefunden hatten ,machten wir uns zu einem Spaziergang durch die Ruhrwiesen auf. Strahlender Sonnenschein und milde Temperaturen, gefühlt eher Ostern als Weihnachten ! Zurück am Vereinsheim haben wir es uns bei Kaffee und Kuchen gemütlich gemacht. Zur Unterhaltung hat Uli zwei lustige Weihnachtsgeschichten vorgetragen. Vielen Dank nochmal ,es war sehr amüsant ! Und auch die Tombola machte mit den vielen netten Kleinigkeiten wieder viel Freude. Nach der ganzen Anstrengung gab es dann die herzhaften Speisen auf den Teller. Diesmal hat der Vorstand für seine Mitglieder gekocht. Das ist bei allen Beteiligten sehr gut angekommen. Ein rundum gelungener Jahresabschluss !

Wir wünschen allen Leofreunden /innen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020 !

Herbstwanderung 2019, Leonberger zu Gast im Mopsgarten…

Veröffentlicht am durch StephanieSchreibe einen Kommentar

Zur diesjährigen Herbstwanderung trafen wir uns am Haus Averdung ( Mopsgarten) in Drensteinfurt. Dort ist der Name Programm und so wurden wir direkt vom Chefmops lautstark begrüßt. Das konnte unsere Leos allerdings nicht beeindrucken ! Nachdem sich alle versammelt hatten ging es los. Unser Weg führte durch Wald und Wiesen. Das Wetter war typisch herbstlich, mal mehr und mal weniger Regen. Davon haben wir uns die gute Laune nicht verderben lassen. Unseren Hunden hat es offensichtlich Spaß gemacht ! Zurück am Haus Averdung wartete heißer Kaffee und frischer Kuchen auf uns. Wir fühlten uns alle sehr wohl dort. Unsere Hunde waren nicht nur geduldet, sondern herzlich willkommen ! Vielen Dank nochmal an Frau Beate Averdung , Chefin des Hauses, die auch nicht vor dreckigen und nassen Hunden zurückschreckte. Danke auch an Svenja und Volker Marahrens für die Auswahl des Restaurants und der super Organisation ! Da der leckere Kuchen bei den Meisten als Appetitanreger diente wurde anschließend noch etwas herzhaftes geschlemmt. Bei der reichhaltigen Speisekarte war es gar nicht so leicht sich zu entscheiden. Das Essen war sehr gut. Nach ein paar gemütlichen Stunden machten wir uns am frühen Abend auf den Heimweg.

Kleines Dankesschön für Svenja und Volker