Zurück zur Startseite

Spaziergang mit Hindernissen .. oder .. Was macht der Teich auf unserer Wiese?

Veröffentlicht am durch Volker1 Kommentar

Endlich, nachdem wir uns in den letzten Wochen zwischen Schlamm, Matsch und Modder entscheiden konnten und der Platz meistens nicht benutzbar war, hatten sich die Verhältnisse auf dem Gelände soweit verbessert, dass wieder normale Platzarbeit möglich war.
Dafür haben wir bei unserem Spaziergang nicht schlecht gestaunt, mitten auf einer der Wiesen tat sich ein für die 2-Beiner unüberwindliches Hindernis auf. Die Leo’s hatten dabei ihren Spaß und genossen das Rumtollen in dem kleinen Teich.
Die Jüngsten beschäftigten sich in der Zeit mit dem Bällebad, dem Tunnel und anderen interessanten Gegenständen und erkundeten den für sie noch unbekannten Platz.
Unsere Junghunde-Gruppe war am stärksten besetzt, Übungen zum Grundgehorsam und Leinenführigkeit standen im Vordergrund.
Bei den Großen lautete das Motto: Kerle unter sich. Es war halt mal eine reine Rüdengruppe, was aber einen geordneten Ablauf der Übungen überhaupt nicht störte.  Dabei wurden im Training auch Themen aus der BH Prüfung eingebaut und Begegnungs- und Abrufübungen durchgeführt.

Hier noch ein paar Eindrücke von unserem Leo-Sonntag in Bildern:

 

20160207_135343 20160207_135436 20160207_135450 20160207_135601 20160207_141457 20160207_141527 20160207_141537 20160207_143124 20160207_145714 20160207_152616
20160207_154356

Eine Antwort auf Spaziergang mit Hindernissen .. oder .. Was macht der Teich auf unserer Wiese?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.