Zurück zur Startseite

Körung 2013 auf der Platzanlage der BG Rhein-Ruhr

Veröffentlicht am durch Volker2 Kommentare

Mit ein wenig Abstand zu diesem für das Renommee der BG sehr wichtigen Event habe ich die Zeit gefunden, das mir freundlicherweise von der Haus und Hof Fotografin Ela überlassene Material zu bearbeiten und diesen kleinen Bericht zu schreiben. Von den ursprünglich 32 gemeldeten Hunden sind dann letztendlich 29 angetreten. Ein Teilnehmerfeld, dass es in dieser Größe im DCLH schon lange nicht mehr gab. Wie geplant ist das Programm an  beiden Tage ohne große Verzögerungen abgespult worden. Die Richter haben einen prima Job gemacht, die Teilnehmer waren aufmerksam bei der Sache und das Wetter hat auch noch mit gespielt; und die Gesamt Organisation war auf den Punkt.

Und die Hauptakteure haben ihre Sache im Großen und Ganzen hervorragend gelöst. Gerichtet wurde streng, aber durchgehend mit der gleichen Messlatte, was sich auch im Ergebnis wiederspiegelt.
Mit mehr als 105 Punkten, als Formnote  V wurden 6 Hunde ausgezeichnet,
mehr als 90 Punkte, also Körung bestanden mit der Formnote SG haben 18 Hunde,
bei 5 Hunden hat die Tagesform leider nicht ausgereicht.
1 Hunde hat sogar die Körung der Körstufe 2 bestanden, auch nicht alltäglich.

Allen Teilnehmern an dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Glückwunsch verbunden mit dem Dank für 2 tolle Tage, die den Stress im Vorfeld in jedem Fall vergessen machten.
Den Helfern im Vorder- und im Hintergrund gebührt wie so oft unser besonderer Dank, ihr seit die Besten.
Zu gegebener Zeit wird sich der Vorstand daran erinnern und mal „ein wenig zurückzahlen“, nicht in Euro und Cent, aber vielleicht …

So, und jetzt noch ein paar optische Impressionen / Momentaufnahmen von Ela.

2 Antworten auf Körung 2013 auf der Platzanlage der BG Rhein-Ruhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.