Zurück zur Startseite

Author Archives: Stephanie

Leonbergergewerkschaft drohte mit Streik !

Veröffentlicht am durch StephanieSchreibe einen Kommentar

Diese Forderungen wurden seitens der Hunde gestellt:

1. Vor dem Training Abkühlung im alten Arm der Ruhr ,sonst läuft mal gar nichts

2. Training überwiegend im Schatten

3. Das Training wird auf das Nötigste beschränkt

4. Während des Trainings muss zwischendurch immer mal wieder für Abkühlung gesorgt werden

5. Das gesamte Grillgut wird an die Hunde verteilt

Nach zähen Verhandlungen konnte man sich bei den meisten Punkten einigen. Details wurden nicht bekannt !

Nach Regen kommt Sonnenschein !

Veröffentlicht am durch StephanieSchreibe einen Kommentar

Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hat,hatten wir dann pünktlich zur Platzarbeit das schönste Wetter.                                                                                                                                                                                   Über zu wenig Nachwuchs brauchen wir uns jedenfalls keine Sorgen machen ! Eine schöne große Junghundegruppe hatte wieder viel Spaß beim Training. Die Gruppe für die Begleithunde hat in zweier Gruppen geübt. Klappt schon recht gut, zwar noch nicht bei allen perfekt, aber bis zur Prüfung haben wir  ja noch ein bisschen Zeit . Neben dem praktischen Training zur BH haben wir auch noch einige Details zur Prüfung besprochen. Die erwachsenen Hunde hatten natürlich auch wieder Gelegenheit für ein schönes Training.

Frühlingserwachen in Schwerte !

Veröffentlicht am durch Stephanie1 Kommentar

dig

dav

dig

dig

dig

dig

dig

dig

dig

dig

 

Bei herrlich warmen Temperaturen und lauem Lüftchen gab es für unsere Leos erstmal eine Abkühlung im alten Arm der Ruhr. Dort konnten die Hunde nach Herzenslust plantschen, schwimmen und toben. Zurück am Vereinsheim gingen zuerst unsere Junghunde zum Training auf den Platz. Danach waren die zukünftigen Begleithunde an der Reihe. Diesmal wurde in zweier Gruppen geübt. Laufschema mit Leine und in Freifolge, Ablage und Abrufen mit Vorsitzen. Parallel haben noch die erwachsenen Hunde in einer kleinen Gruppe trainiert . Bei frisch gegrillter Bratwurst und kühlen Getränken war auch wieder reichlich Gelegenheit für nette Gespräche. Alles in allem wieder ein gelungener Nachmittag.